Logo Heimatverein Oedekoven

Historie

November 2016

Projekt Jungfernpfad – erste Bürgerwerkstatt in der ehemaligen Hauptschule in Oedekoven

Juli 2017

Projekt Jungfernpfad – Abschlusspräsentation im Ratssaal der Gemeinde Alfter in Oedekoven

September 2017

Projekt Jungfernpfad – Antrag zur Aufnahme der Planung des Areals um den Jungfernpfad wird im Rat genehmigt.

September 2018

Projekt Jungfernpfad – Vorlage der Gemeindeverwaltung zur Umgestaltung des Areals um den Jungefernpfad verbunden mit der Einstellung der notwendigen Mittel in den Haushaltsentwurf wird im Planungsausschuss des Rates der Gemeinde Alfter genehmigt.

September 2018

Gründung des Fördervereins Heimat und Naturschutz Oedekoven e.V. und Eintragung in das Vereinsregister

Oktober 2018

Bestätigung der Gemeinnützigkeit des Vereins durch die Finanzverwaltung

Berichte des Generalanzeigers zur Gründungsversammlung am 19.09.2018

24.09.2018 – B. Tränhardt – „Der Jungfernpfad soll Grünfläche bleiben“
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/alfter/Oedekovener-gründen-Förderverein-article3946139.html